Fa. Christian Schirp Schirpy & the NEW Product

Dipl.-Ing. Christian Schirp VDI - Das Unternehmen 

 

Die Firma Christian Schirp (Schirpy & the NEW Product) ist gegründet worden, um mittelständige Unternehmen dabei zu unterstützen ihre Produkte der Gebäudetechnik intelligenter und trendiger zu gestalten. Hierzu wird ganzheitliche Beratung angeboten. Von der Produktidee (Innovation) bis zur kompletten Begleitung durch den Produktlebenszyklus.

 

Dabei besteht das Angebot zu einem pragmatischen und professionellen Innovations-, Projekt-, Produkt- und Marketingmanagement durch die Firma Christian Schirp.

 

Oft kommt es dabei nicht unbedingt zu Neuentwicklungen, sondern zum Aufzeigen von potentiellen Lieferanten für die benötigten Sensoren und Aktuatoren. Sodass der Kunde sein Portfolio durch Handelsware erweitert. Hierzu werden internationale Lieferantenpotentiale recherchiert und Benchmarks erstellt. Eine SWOT-Analyse zeigt die Chancen und Risiken des Projektes auf.

 

Es besteht die Möglichkeit für die intelligenten Produkte Schulungssysteme entwickeln zu lassen. Diese Systeme werden zielgruppengerecht für den Vertrieb, den Kunden oder den Innendienst bis zur Hotline erstellt.

 

Auch die professionelle Erstellung eines Businessplans ist möglich.

 

Denn ohne das passende Geschäftsmodell ist der Vertrieb einer Innovation sehr schwierig.

 

Möglich werden die Angebote durch den Inhaber, der über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Elektrotechnik verfügt und davon über 20 Jahre im Bereich der intelligenten Gebäudetechnik (Smart-Home & -Building).

 

Die Angebote richten sich an die Hersteller von Leuchten, Jalousien, HKL-Systemen, Armaturen, Alarmsystemen, AV-Systemen, Videoüberwachungen und vielen mehr.

 

Die Firma Christian Schirp bietet diesen Service bundesweit an.

 

 

 

 

Fa. Christian Schirp

Schirpy & the NEW Product

Nußbredde 23

59425 Unna-Mühlhausen

Kontakt @

Office: o23o3-928271

Mobil: o152-22526254

Mail: mail@schirpy.com

Web: www.schirpy.com

 

 



 

Testimonial

Die Mitgliedschaft in der Gebäudetechnik Südwestfalen liegt mir so am Herzen, weil es keine Alternative in der näheren Umgebung gibt,  wo man auf so hohem Niveau mit Herstellern der unterschiedlichen Gewerke der Gebäudetechnik angeregt diskutieren kann. So kann man sich auf angenehme Art und Weise, Anregungen für das eigene Unternehmen beschaffen und Anregungen an die Anderen weiter geben. Die Gebäudetechnik Südwestfalen hat schon viele Erfolge erzielt. Ich möchte sie dabei unterstützen diesen erfolgreichen Kurs durch meine aktive Mitarbeit weiter fortzusetzen.

Insbesondere unter dem Aspekt, das sich der Markt der intelligenten Gebäudetechnik bis zum Jahr 2025 mindestens verdreifachen wird.

 

Dipl.-Ing. Christian Schirp VDI